Blog

Come as you are – egal was du bist jetzt gemacht hast, in meinem  Team ist Platz für dich, wenn du eine Chance ergreifen und dein Leben verbessern willst!

Reine Herzenssache – mein Kinderbuch „ERI und die Körperstadt“

 

Lange Zeit habe ich mit intensiv mit dem Thema Wasser trinken und die Auswirkungen auf unsere Gesundheit beschäftigt. Ich hielt viele Vorträge und wurde schlussendlich zu einem Kindergesundheitstag eingeladen, um Schulkinder innerhalb von 5 Minuten fürs Wasser trinken zu begeistern. Das war ein Auftrag… mein erster Gedanke war, ich möchte ein „Bild“ im Kopf der Kinder schaffen, das sie zum Umdenken bewegt und von sich aus zum Wasser trinken animiert.

Also zeichnete ich auf ein Plakat eine Körperstadt auf: Zellen, ein Fluss in der Mitte und ERI (das rote Blutkörperchen) das die Kinder mit auf die Reise nahm. Die Pädagogen waren begeistert und ich wurde zahlreich gebucht für Schulen und Kindergärten. Als ich dann viele Anfragen von Deutschland und der Schweiz absagen musste, kam mir die Idee, ein Kinderbuch zu schreiben, um noch mehr Kinder zu erreichen. 2006 wurde es im Freya Verlag veröffentlicht und bei meiner 1. Buchpräsentation mehr als 100 Bücher verkauft. Seither ist es Begleiter vieler Kinder und Eltern auf dem Weg zu einem verantwortungsvollen Körperbewusstsein.

In diesem Buch reisen Kinder mit ERI durch die Stadt. Er erklärt spielerisch, was im Körper passiert und wie die Abläufe sind. Es ist sehr einfach gehalten, damit das Prinzip dahinter verstanden wird. Neben der Luftfilterstation und den Häusern (die Sauerstoff und Rohstoffe brauchen, um einzuheizen) besucht ERI auch die Kläranlage, wo die Körperstadt wieder sauber wird. Die Zukas lösen einen Alarm aus und die Bifis und Laktis sind unsere kleinen Helfer. Plötzlich passiert eine Naturkatastrophe und es kommt kein Wasser, sondern eine schwarze Flüssigkeit in die Körperstadt. Alles ändert sich und ERI geht sogar zum Meister und sie schicken Durstsignale aus. In der Hoffnung, dass das Universum versteht, was die Körperstadt jetzt dringend braucht. Wie geht die Geschichte weiter? Das erfährst Du im Buch 🙂

Es ist geeignet für Kinder ab 5 Jahre, um mit den Bildern zu arbeiten und Passagen vorzulesen. Ab dem Volksschulalter können die Kinder selber darin lesen und auch die Aufgaben am Schluss durchführen. Ein Lexikon ist hinten angeführt, damit auch die Erwachsenen das Buch verstehen 😉